Mitfahrgelegenheit für Elektro-Skateboards von: @colife

Electric skateboard

Vor etwas mehr als einem Monat habe ich endlich auf einem Elektro-Skateboard abgedrückt . Ich musste nicht viel Geld ausgeben und es würde offensichtlich eine neue Erfahrung werden. Aber ich hatte große Hoffnungen, ein Pendlerfahrzeug zu haben, das keine Übertragung beinhaltete. Ich hatte viele wirklich beeindruckende Tafeln gesehen, wusste aber wirklich nicht viel. Ich habe gelesen, wo ich konnte, der wichtigste Grundsatz war, dass ich in einem Rahmen von über 200 Pfund bin, der mit einem 30-Pfund-Rucksack zur Arbeit gehen muss. Ich wollte nicht mit einem Elektrofahrzeug fahren, das seine volle Leistung bringen würde, nur um mich zu tragen.

Als ich herausfand, dass @jkingelectricskate eine Kapazität von 330 Pfund hatte, wusste ich, dass es mehr als fähig sein würde, mich herumzubringen. Ich hatte keine Angst, es zu zerbrechen oder die Batterie oder das Getriebe zu verschleißen.
JKING|Die besten Elektro-Skateboards |Elektro-Longboard-Shop
Ich habe mich für das Jupiter-2 entschieden, das ein unglaublich erschwingliches Skateboard ist, etwa 500 bis 1.000 Dollar weniger als einige andere Optionen, die ich gesehen habe. Als es (schnell) ankam, bin ich sofort auf die Straße gegangen und das Ding KOCHT! Ich habe mein Auto in den letzten 6 Wochen wahrscheinlich drei- oder viermal benutzt, und es hat so viel für meine geistige Gesundheit getan. Allein die Fahrt zur Arbeit öffnet meinen Körper und meine Sinne für meine Umgebung als Sicherheitspunkt. Dies wirkt sich auf den Rest meines Tages aus, an dem ich mich einfach mehr mit der Welt um mich herum verbunden fühle. Ich bin in den Regen geraten, ich konnte an allen vier Fitnessstudiostandorten, an denen ich arbeite, Schichten übernehmen, an einem Tag, der sich von Uptown über Edgewater nach West Town und zurück erstreckt.
JKING|Die besten Elektro-Skateboards |Elektro-Longboard-Shop
JKing ist ein junges Unternehmen und ich bin so glücklich, dass ich sie gefunden habe, weil ich das Gefühl habe, dass ihr Aufzug nur nach oben fährt. Ich habe ihnen eine Nachricht geschickt und nach Möglichkeiten gefragt, wie ich helfen könnte, den Namen herauszubringen, habe es nicht zu sehr gedrängt, aber sie waren ziemlich reaktionsschnell!

Ungefähr 1 Woche später haben sie mir aus heiterem Himmel eine Nachricht geschrieben und angeboten, mir ein anderes Modell- Skateboard zu schicken, das sie haben. Der Jupiter-01. Dies ist ihr All-Terrain-Board mit einem Riemenmotor. Etwas mehr Power und schonender für die Füße. Wie ein SUV neben meinem Cruiser.

Ihr Vertrauen in ihr Produkt, zusammen mit einer sorgfältig geschriebenen Notiz, ist definitiv die Art von Unternehmen, die ich stolz unterstütze. Zwei Boards zu haben, wird mich ermutigen, einige Grenzen zu überschreiten. Ausdauerläufe, Geländefahrten.

Weitere Abenteuer folgen!

在 Instagram 查看这篇帖子

Cole Simon (@colifer) 分享的帖子


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.